Die Mathe-Redaktion - 12.12.2019 12:09 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte / Top 15
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
Listenpunkt? im neuen Schwätz
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 714 Gäste und 17 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
[Zurück zum Index der Buchbesprechungen]

Feynmans verschollene Vorlesung

Goodstein, David L. / Goodstein, Judith R.

Buchcover
Feynmans verschollene Vorlesung
Die Bewegung der Planeten um die Sonne

"Eine Vorlesung des Physikers und späteren Nobelpreisträgers
Richard P. Feynman vom März 1964 ist Wissenschaftslegende
geworden. Es gelang ihm, die Bewegungen der Planeten um die
Sonne zu beweisen -anders als Newton mit den einfachen Mitteln
der Geometrie."

Die Autoren -das Physikerpaar Judith R. Goodstein und David L.
Goodstein haben die Vorlesung -eigentlich ein Vortrag-,die jahre-
lang als verschollen galt, aus Tonbandmitschnitten rekonstruiert
und sie mit Feynmanns erläuternden Zeichnungen veröffentlicht.

Den Hauptteil dieses Buches bildet "Feynmans Beweis des
Ellipsensatzes" (Planetenbewegung) mit den einfachsten Mitteln
der Geometrie(3. Kapitel) und die Wiedergabe der Tonbandmitschnitte
(4. Kapitel).
Es ist faszinierend, wie Feynman den Ellipsensatz mit geometrischen
Mitteln beweist. Die Beweisführung ist "elementar" in dem Sinn, dass er
keine höhere Mathematik voraussetzte als die Mathematik der Sekundar-
stufe 1, aber eben deshalb war er keineswegs einfach(Zitat Goodstein).

Für jeden der die Physik und Geometrie liebt.

Ein besonderes Lob gilt für dieses Buch den Autoren Judith R. Goodstein
und David L. Goodstein, die diesen "Feynman" zum Leben erweckt haben.


Hinzugefügt am: 2005-07-21
Kritiker: weserus
Bewertung

Zugehöriger Link: Amazon.de
Gelesen: 4097




Durchschnittsbewertung: 3 Bewertungen

Suchbegriffe : Physik :: Astronomie :

Kommentar schreiben   Ein besseres Review schreiben

Weitere Kommentare:
Feynmans verschollene Vorlesung
Bewertung von Brummbaer am 09.07.2006

Brummbaer schreibt:

Tolles Buch. Musste mal nen Vortrag in der Schule über die Planetenbewegungen halten. Da hat mein Lehrer aber gestaunt als ich den Beweis vor der Tafel aus dem Buch anschrieb. Schon für diesen Beweis lohnt es sich das Buch zu kaufen.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Feynmans verschollene Vorlesung
Bewertung von Jingels am 28.12.2011

Jingels schreibt:

OBdA: FEYNMAN ist äußerst empfehlenswert - das macht dieses wunderschöne Buch keine Ausnahme !


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Neuer Kommentar zu:
Feynmans verschollene Vorlesung


Benutzername: Anonymous [ Mitglied werden ]


Bewertung: 1=schlechteste, 10=beste Bewertung

Kommentar:

Bitte eine Wertung, einen Kommentar oder beides abgeben.

Autoren: A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z    
Themengruppen:
Titelsuche:  
[Schreibe eine Buchbesprechung]
[Ein Buch, das hier besprochen sein sollte]
[Fragen? -> Forum Bücher & Links]

[Zum Index der Buchbesprechungen]

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2019 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]