Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Bilbo matph
Matroids Matheplanet Forum Index » Informatik » Windows 10 - Partitionen einer Festplatte zusammenführen
Autor
Kein bestimmter Bereich J Windows 10 - Partitionen einer Festplatte zusammenführen
vertang
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 10.10.2021
Mitteilungen: 47
  Themenstart: 2021-10-15

https://matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/55009_555555.png Hallo, Bei einer internen Festplatte (markiert im Bild), die komplett leer ist, sollen mehrere Partitionen zusammengeführt werden. Ausgangssituation: Bei der Markierten Festplatte hatte ich 870GB / E: und 60 GB / F: Dann habe ich mich dummerweise an diese Anleitung gehalten: https://praxistipps.chip.de/partitionen-zusammenfuehren-so-gehts_44603 nach welcher ich für die "60GB" / 2. Zeile zunächst "Volume löschen" gewählt habe. Jetzt erscheinen die 60GB als "nicht zugeordnet". Nun kann ich weder die "60GB" zusammenführen noch neu zuordnen, da ich jedes Mal die Fehlemeldung "Zu wenig Speicherplatz" erhalte. Kann mir jemand kurz erklären, wie ich die Volumes des Datenträgers "2. Zeile" zu einer einzigen Partition mache?


   Profil
vertang
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 10.10.2021
Mitteilungen: 47
  Beitrag No.1, vom Themenstarter, eingetragen 2021-10-18

Erinnerung: Bei einer internen Festplatte (markiert im Bild), die komplett leer ist, sollen mehrere Partitionen zusammengeführt werden. Vielleicht mal ein eher praktischer Zugang: Kennt jemand einen guten kostenlosen Partitionsmanager?


   Profil
cramilu
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 09.06.2019
Mitteilungen: 1162
Wohnort: Schwäbischer Wald, seit 1989 freiwilliges Exil in Bierfranken
  Beitrag No.2, eingetragen 2021-10-18

Hallo... Kennt jemand einen guten kostenlosen Partitionsmanager? EASEUS Partition Master Free; damit arbeite ich selber sehr gerne - allerdings vorzugsweise immer noch mit der Version 12.8, die es hier gibt. GParted Live - 64 Bit (ISO-Image) startet - nach entsprechender Anpassung von [U]EFI/BIOS - via Scheibe oder Stick und kommt mit einem LINUX als Trägersystem. Die "Profi-Variante". Liebe Grüße, Uli


   Profil
vertang
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 10.10.2021
Mitteilungen: 47
  Beitrag No.3, vom Themenstarter, eingetragen 2021-10-18

\quoteon(2021-10-18 15:47 - cramilu in Beitrag No. 2) 1. EASEUS Partition Master Free; damit arbeite ich selber sehr gerne - allerdings vorzugsweise immer noch mit der Version 12.8, die es hier gibt. 2. GParted Live - 64 Bit (ISO-Image) startet - nach entsprechender Anpassung von [U]EFI/BIOS - via Scheibe oder Stick und kommt mit einem LINUX als Trägersystem. Die "Profi-Variante". \quoteoff 1. Die Freeversion kann leider zu wenig. 2. Damit habe ich es jetzt gemacht. War ein kleinerer Kraftakt.


   Profil
vertang hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
vertang hat selbst das Ok-Häkchen gesetzt.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]