Die Mathe-Redaktion - 19.11.2018 13:24 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
ListenpunktSchwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 753 Gäste und 19 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von rlk
Physik » Thermodynamik & Statistische Physik » Prozesse bei idealem Gas
Druckversion
Druckversion
Autor
Universität/Hochschule J Prozesse bei idealem Gas
jonasvc19
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 19.01.2016
Mitteilungen: 1420
Aus: Krefeld
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2018-10-22 15:33


Hallo zusammen,

Ich habe in statischtischer Physik eine Aufgabe durchrechnen wollen und mir ist aufgefallen, dass ich da irgendwie (vermutlich) falsch denke.
fed-Code einblenden
Wäre toll wenn mir da erstmal jemand helfen kann, bevor ich hier mit der b) weitermache  :)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
jonasvc19
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 19.01.2016
Mitteilungen: 1420
Aus: Krefeld
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, vom Themenstarter, eingetragen 2018-10-22 18:24


niemand?
Falls irgendwas unklar ist, dann bitte fragen ;)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
jacha2
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 28.05.2013
Mitteilungen: 812
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, eingetragen 2018-10-22 23:53


Salut,

mein Name sei ...


2018-10-22 18:24 - jonasvc19 in Beitrag No. 1 schreibt: ...
niemand?...
...nemo.

Die innere Energie eines id. Gases ist nur von T abhängig.
Wenn Verdichtungsarbeit dW an ihm verrichtet wird, muß demnach bei Isothermie Wärme dQ in selbem Maße abgeführt werden: dU=dQ+dW.

Genau dem dient der Wassermantel. Ohne diesen erhitzte sich das Gas bei Kompression.

Quasistatis ist Voraussetzung für diese Prozeßführung. Die Dir mglw. gegenwärtigen kalorischen Gleichungen dQ = c[p|V] * N *dT je nach Isobarie oder -chorie sind hier unzutreffend, weil BOYLE-MARIOTTE-Prozeßführung nichts davon ist. Wärme fließt trotzdem.

S ist im Ggs zu U auch vom Volumen abhängig; aus dQ(rev)=TdS läßt es sich errechnen.

2018-10-22 18:24 - jonasvc19 in Beitrag No. 1 schreibt:
Falls irgendwas unklar ist, dann bitte fragen wink

Nun?
Adieu




  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
jonasvc19
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 19.01.2016
Mitteilungen: 1420
Aus: Krefeld
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, vom Themenstarter, eingetragen 2018-10-23 09:04


Guten Morgen,

vielen Dank für die Antwort. Damit bin ich jetzt weiter gekommen.
Folgendes habe ich jetzt mal gemacht:
fed-Code einblenden

Ich hoffe mal das stimmt soweit.

zu b)
Letztlich ist ja (2) das selbe wie a) nur eben für Expansion.
Bei (2') aber doch eigentlich auch, da die Geschwindigkeit der Expansion keine Rolle spielt. Oder gibt es da doch einen Unterschied?
Grüße
Jonas



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
jonasvc19
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 19.01.2016
Mitteilungen: 1420
Aus: Krefeld
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2018-10-23 20:07


ich muss das ganze bis morgen abend fertig haben, wäre also super wenn heute Abend noch jemand was zu meinen Ansätzen sagen könnte.
Ich denke inzwischen, dass (2') doch von (2) verschieden ist, da in der Vorlesung sowas angedeutet wurde, aber warum erschließt sich mir noch nicht



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
jacha2
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 28.05.2013
Mitteilungen: 812
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, eingetragen 2018-10-23 22:24


Salut,

beim ersten Überfliegen ...
2018-10-23 20:07 - jonasvc19 in Beitrag No. 4 schreibt:
ich muss das ganze bis morgen abend fertig haben, wäre also super wenn heute Abend noch jemand was zu meinen Ansätzen sagen könnte.
Ich denke inzwischen, dass (2') doch von (2) verschieden ist, da in der Vorlesung sowas angedeutet wurde, aber warum erschließt sich mir noch nicht

...ist mir noch nichts aufgefallen. Zumal Du ja Deine Rechnungen dankenswerterweise selber lektorierst.

Der Prozeß (2') ist eine JOULE-THOMSON-Expansion, keine BOYLE-MARIOTTE wie (2), die Inversion von (1), wie Du selbst herausgefunden hast.
Bei (2') wird von idealen Gasen keine Arbeit verrichtet. Also wird auch keine Wärme übertragen. Also ändert sich auch deren Temperatur nicht.
Ich kann mir das im Wasserbad nur so vorstellen, daß das Gefäß zur Hälfte Gas, zur andern Vakuum enthält (und eine Armada von volumenlosen Zwischenwänden). Warum das Ganze langsam ablaufen soll, kann ich mir nur dadurch erklären, daß man keine Strömungsvorgänge mit ihren gerichteten kinetischen Energien in der Rechnung haben wollte.

Vielleicht berichtest Du, wie der Aufgabensteller die Sache sieht.

Adieu




  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
jonasvc19
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 19.01.2016
Mitteilungen: 1420
Aus: Krefeld
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, vom Themenstarter, eingetragen 2018-10-23 23:00


Ok, vielen Dank. Ich werde nächste Woche berichten was die Lösung dazu wäre :)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
jonasvc19 hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
jonasvc19 hat selbst das Ok-Häkchen gesetzt.
Neues Thema [Neues Thema]  Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2018 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]