Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von viertel
Mathematik » Geometrie » Vektoren Fall-Linie
Autor
Universität/Hochschule J Vektoren Fall-Linie
ltestudent
Neu Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 25.11.2021
Mitteilungen: 2
  Themenstart: 2021-11-25

Hallo, ich besuche das erste Semester eines naturwissenschaftlichen Studiums und scheitere an meiner Matheaufgabe. Die Angabe lautet: https://www.matheplanet.com/matheplanet/nuke/html/uploads/b/55163_Fall-Linie.PNG Ich hätte die Gewichtskraft mit einem Newton angenommen und hätte dadurch: (0;0;-1) jedoch bin ich mir nicht sicher, ob der einser nicht positiv sein müsste, wegen der positiven z-Richtung. Anschließend hätte ich versucht das minus das n-> zu rechnen. Klappt jedoch nicht:(( Das Ergebnis ist v-> = (4,0,-3) Ich weiß, mein Lösungsweg ist nicht viel, jedoch wäre ich trotzdem sehr froh wenn mir jemand helfen könnte!🙃🤗 Danke und LG


   Profil
Diophant
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 8326
Wohnort: Rosenfeld, BW
  Beitrag No.1, eingetragen 2021-11-25

\(\begingroup\)\(\newcommand{\ba}{\begin{aligned}} \newcommand{\ea}{\end{aligned}} \newcommand{\bc}{\begin{cases}} \newcommand{\ec}{\end{cases}} \newcommand{\bpm}{\begin{pmatrix}} \newcommand{\epm}{\end{pmatrix}} \newcommand{\bvm}{\begin{vmatrix}} \newcommand{\evm}{\end{vmatrix}} \newcommand{\mb}[1]{\mathbb{#1}} \newcommand{\mc}[1]{\mathcal{#1}} \newcommand{\mf}[1]{\mathfrak{#1}} \newcommand{\ms}[1]{\mathscr{#1}} \newcommand{\on}{\operatorname} \newcommand{\ds}{\displaystyle}\) Hallo und willkommen hier im Forum! Irgendwelche Kräfte braucht es hier nicht. Es reicht die Annahme, dass die Kugel rechtwinklig zum Normalenvektor und auf direktem Weg nach unten rollt. In diesem Fall wird sie (und das folgt aus dem Normalenvektor bereits) ihre y-Koordinate nicht verändern. Da sie rechtwinklig zum Normalenvektor rollt, nämlich in der Dachflächenebene, muss das Skalarprodukt aus Rollrichtung und Normalenvektor Null sein. Und da ist eben \[\vec{v}=\bpm 4\\0\\-3 \epm\] die naheliegendste Möglichkeit (jedes von Null verschiedene Vielfache davon würde es jedoch auch tun). Gruß, Diophant [Verschoben aus Forum 'Mathematik' in Forum 'Geometrie' von Diophant]\(\endgroup\)


   Profil
Caban
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 06.09.2018
Mitteilungen: 2020
Wohnort: Brennpunkt einer Parabel
  Beitrag No.2, eingetragen 2021-11-25

Hallo Du musst einen Vektor finden, der senkrecht auf dem Normalenvektor steht und senkrecht auf einen Richtungsvektor der Ebene, dessen z-Koordinate 0 ist. Gruß Caban [Die Antwort wurde vor Beitrag No.1 begonnen.]


   Profil
ltestudent
Neu Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 25.11.2021
Mitteilungen: 2
  Beitrag No.3, vom Themenstarter, eingetragen 2021-11-26

Vielen Dank an auch beide!


   Profil
ltestudent hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
ltestudent hat selbst das Ok-Häkchen gesetzt.
ltestudent wird per Mail über neue Antworten informiert.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2022 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]