Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Ueli rlk
Physik » Elektrodynamik » Strecke eines Elektrons in einer Wechselspannung berechnen
Autor
Kein bestimmter Bereich Strecke eines Elektrons in einer Wechselspannung berechnen
phoenix_24
Junior Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 17.04.2021
Mitteilungen: 14
  Themenstart: 2022-08-11

Hallo zusammen, Ich möchte berechnen welche Strecke ein freies Elektron (im Vakuum) wären einer positiven Halbwelle einer Wechselspannung zurücklegt. Mein Problem: Die Beschleunigungsspannung ist nicht konstant, sondern nimmt ja von Nullpunkt bis zur maximalen Scheitelspannung an und fällt dann wieder… Hat jemand Rat?


   Profil
Folgende Antworten hat der Fragesteller vermutlich noch nicht gesehen.
Er/sie war noch nicht wieder auf dem Matheplaneten
MontyPythagoras
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 13.05.2014
Mitteilungen: 3024
Wohnort: Werne
  Beitrag No.1, eingetragen 2022-08-11

Hallo phoenix_24, Du hast den Begriff Beschleunigungsspannung schon verwendet. Was tut man denn im allgemeinen, wenn man eine zeitlich variable Beschleunigung hat und die Geschwindigkeit des beschleunigten Körpers berechnen will? Ciao, Thomas


   Profil

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2022 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]