Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Cousinchen
Matroids Matheplanet Forum Index » Spiel & Spaß » Sorry, Witze
Thema eröffnet 2001-11-09 23:43 von matroid
Seite 30   [1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55]   55 Seiten
Autor
Schule Sorry, Witze
Gockel
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 22.12.2003
Mitteilungen: 25545
Wohnort: Jena
  Beitrag No.1267, eingetragen 2011-11-01

*lach* Das ist Klasse. biggrin


   Profil
Dixon
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.10.2006
Mitteilungen: 5696
Wohnort: wir können alles, außer Flughafen, S-Bahn und Hauptbahnhof
  Beitrag No.1268, eingetragen 2011-11-09

Frisch geduscht zum Weltuntergang   Grüße Dixon


   Profil
Peregrin_Tooc
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 17.06.2009
Mitteilungen: 762
Wohnort: St. Ingbert
  Beitrag No.1270, eingetragen 2011-11-10

Putin und Medvedev gehen zusammen in ein Restaurant Abendessen, kommt der Kellner:  Kellner: "Bitte, haben die Herren bereits entschieden?"  Putin: "Steak, blutig."  Kellner: "Und die Beilage?"  Putin: "Der nimmt auch Steak."  frei übersetzt aus dem Russischen  mfg


   Profil
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 6557
Wohnort: Merzhausen, Deutschland
  Beitrag No.1271, eingetragen 2011-11-11

Hallo Dixon! Zitat aus Deinem Link: \quoteonDie Argumentation der Form "Wenn die Welt unter geht, dann lass es vorher nochmal richtig krachen" eignet sich ja auch für andere Produkte. \quoteoff Man sieht's bei Berlusconi.* Der macht's richtig!   Aber ich hab' noch Garantie auf meinen Computer. Wo löse ich die ein, wenn der von Aliens kaputtgemacht wird? confused  frown Bernhard * EDIT: Hier hatte ich vorher auch Griechenland erwähnt. Eigentlich waren nur die gemeint, die sich auf Kosten anderer dort ein schönes Leben machen. Das hatte aber zu Mißverständnissen geführt. [ Nachricht wurde editiert von Bernhard am 11.11.2011 19:47:05 ]


   Profil
Dixon
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.10.2006
Mitteilungen: 5696
Wohnort: wir können alles, außer Flughafen, S-Bahn und Hauptbahnhof
  Beitrag No.1272, eingetragen 2011-11-11

Hallo Bernhard,   Griechenland gehört nicht in einen Beitrag über Witze. Den Mist der Oberen müssen die kleinen Leute ausbaden. Ein Liter Milch soll um die 2.30 EUR kosten und die ganzen Löhne wurden drastisch gesenkt. Rentner könnten ohne die Kinder nicht überleben. Andererseits kaufen ganz andere Griechen die teuersten Appartements in z.B. London, um ihr Geld aus dem Land zu schaffen. Die Meinung der meisten Griechen ist, daß sich Merkel und Co. ihr Geld mal *** können, solange die Korruption nicht beseitigt ist, wird da nichts besser. Nur mal so, darum protestieren die Griechen.   Um die Garantie für den Computer brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. Die Garantiezeit wird austomatisch um drei Jahre verlängert. Im Falle eines Fehlers brauchst Du ihn nur zum Alpha Centauri zu bringen, da wird er kostenlos umgetauscht.   Grüße Dixon


   Profil
Ex_Senior
  Beitrag No.1273, eingetragen 2011-12-02

Bild


   Profil
viertel
Senior Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 27784
Wohnort: Hessen
  Beitrag No.1274, eingetragen 2011-12-02

No confused


   Profil
Ehemaliges_Mitglied
  Beitrag No.1275, eingetragen 2011-12-02

the....the.... wink


   Profil
viertel
Senior Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 27784
Wohnort: Hessen
  Beitrag No.1276, eingetragen 2011-12-02




   Profil
huepfer
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 19.11.2003
Mitteilungen: 6882
Wohnort: Münster/ eigentl. Allgäu
  Beitrag No.1277, eingetragen 2011-12-02

@Schlafmütze, Du bist doch ein Spielverderber. razz Wobei ich kannte das schon und hatte des Rätsels Lösung auch gefunden wink Gruß,    Felix


   Profil
Ehemaliges_Mitglied
  Beitrag No.1278, eingetragen 2011-12-03

verzeihung...*rotwerd*.....'ich weiß es, ich weiß es'...hätte irgendwie dööfer (öö?) geklungen.... biggrin


   Profil
Peregrin_Tooc
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 17.06.2009
Mitteilungen: 762
Wohnort: St. Ingbert
  Beitrag No.1279, eingetragen 2011-12-03

Übrigens sinkt die Wahrscheinlichkeit, den Fehler zu finden, je besser das eigene Englisch ist. Die entsprechende deutsche Variante (die natürlich auch funktioniert) funktioniert im Deutschsprachigen Raum dementsprechend viel besser :-D


   Profil
Dixon
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.10.2006
Mitteilungen: 5696
Wohnort: wir können alles, außer Flughafen, S-Bahn und Hauptbahnhof
  Beitrag No.1280, eingetragen 2011-12-03

Je besser das eigene Englisch ist? Hmmm...


   Profil
Peregrin_Tooc
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 17.06.2009
Mitteilungen: 762
Wohnort: St. Ingbert
  Beitrag No.1281, eingetragen 2011-12-03

Klar. Je vertrauter man mit einer Sprache ist, desto mehr extrapoliert das Gehirn geschriebenes aus wenigen Worten oder gar Silben. Da übersieht man ein doppeltes (Kurz-)Wort im Zeilenumbruch sehr schnell. Wenn man aber wirklich Wort für Wort liest, passiert das nicht. Jemand, der gerade im ersten Jahr Englisch ist, wird das eher nicht übersehen.


   Profil
Dixon
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.10.2006
Mitteilungen: 5696
Wohnort: wir können alles, außer Flughafen, S-Bahn und Hauptbahnhof
  Beitrag No.1282, eingetragen 2011-12-05

Okay, okay, ich habe gerade festgestellt, daß mein Englisch wohl gar nicht so schlecht ist biggrin Echt fies und sehr raffiniert! smile   Grüße Dixon [ Nachricht wurde editiert von Dixon am 05.12.2011 16:48:26 ]


   Profil
weserus
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 13.12.2003
Mitteilungen: 1207
Wohnort: Northeim
  Beitrag No.1283, eingetragen 2011-12-18

Über den Physik-Nobelpreisträger Richard P. Feynman gibt es die Anekdote, dass er des Sexismus verdächtigt wurde, weil er folgenden Witz erzählt haben soll: Im Stadtgebiet hält die Polizei im Rahmen einer Geschwindigkeits- kontrolle einen Pkw an, der von einer Frau geführt wird. Bei der Führerscheinkontrolle sagt der Polizeibeamte zu der Frau: "Ist Ihnen klar, dass Sie eben 90 km in der Stunde gefahren sind?" Die Frau erwidert:" Herr Wachtmeister, Sie machen wohl einen Witz, ich bin doch erst vor 15 Minuten losgefahren." Gruß weserus


   Profil
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 6557
Wohnort: Merzhausen, Deutschland
  Beitrag No.1284, eingetragen 2011-12-18

\quoteon(2011-12-05 16:31 - Dixon in Beitrag No. 1282) Okay, okay, ich habe gerade festgestellt, daß mein Englisch wohl gar nicht so schlecht ist biggrin Echt fies und sehr raffiniert! smile   Grüße Dixon [ Nachricht wurde editiert von Dixon am 05.12.2011 16:48:26 ] \quoteoff @ Dixon: Ich kann mir jetzt auch was einbuilden auf mein Änglisch! Mir ging's genauso! @ Weserus: Der Witz ist gut. Allerdings sehe ich da noch keinen Sexismus. Ist man da wirklich soooo streng? Ohne solche Pointen könnte man fast alle Witze einpacken... Frauendiskriminierung, insbesondere von blonden, Schwaben- Ostfreisen- und Schotten, Diskriminierung einzelner Breufsgruppen, insbesondere Beamten, Politiker, auch Wissenschaftler usw. Was bliebe dann noch zum Lachen übrig? confused Viele Grüße, Bernhard


   Profil
viertel
Senior Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 27784
Wohnort: Hessen
  Beitrag No.1285, eingetragen 2011-12-19

@Bernhard Neutrale Themen. Z.B.: Was ist Kunst? Sich in einem runden Raum in die Ecke zu stellen. Was ist Geschwindigkeit? Den Allerwertesten im 10. Stock eines Hauses aus dem Fenster zu halten und dann die Treppe hinunter zu rennen und sehen, wie er oben im Fenster verschwindet. Aber da sind die nichtneutralen schon besser: Was ist das: eine Blondine mit Schokoladenüberzug? Die wahrscheinlich dümmste Praline der Welt.


   Profil
Peregrin_Tooc
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 17.06.2009
Mitteilungen: 762
Wohnort: St. Ingbert
  Beitrag No.1286, eingetragen 2011-12-19

Na, dann lieber Klassiker: Während einer Rede Stalins auf dem KPdSU-Kongress wird der große Führer plötzlich durch einen lauten Nieser aus dem Auditorium gestört. Stalin unterbricht seine Rede, blickt auf und fragt leise: “Wer war das?” Die Delegierten sitzen totenstill und leichenblass da, keiner reagiert. Da ruft Stalin mit einem Wink ein Exekutionskommando der Tscheka heran und befiehlt beiläufig: “Die erste Reihe abführen und erschießen!”  Gesagt, getan. Genosse Stalin setzt seine Rede fort, nur um nach wenigen Minuten von einem neuerlichen Niesen unterbrochen zu werden. Nun schon etwas ungeduldig, fragt er die zitternden Delegierten wieder: “Wer war das?” Keiner rührt sich. Da ruft Stalin erneut die Tschekisten zu sich und weist sie an: “Die zweite und dritte Reihe abführen und erschießen!”  Auch das geschieht im Handumdrehen. Doch als Stalin danach weitersprechen will, durchbricht ein drittes Niesen die mittlerweile panische Stille im Auditorium. Nun ist der weise Führer des sowjetischen Volkes und des Weltkommunismus doch schon etwas ungehalten, blickt langsam von seinem Papier auf, nimmt erst einmal bedächtig einen Schluck aus dem Wasserglas und wiederholt dann mit ernstem Nachdruck in der Stimme: “WER – WAR – DAS???”  Dies nun halten die Nerven des Übeltäters in einer der hintersten Reihen einfach nicht mehr aus, mit bebenden Knien erhebt er sich und stammelt demütig: “Ich war das, Genosse Stalin!”  Woraufhin Stalin erwidert: “Gesundheit, Genosse!”, und ungerührt seine Rede fortsetzt.


   Profil
TomS
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 18.10.2008
Mitteilungen: 2819
Wohnort: Nürnberg
  Beitrag No.1287, eingetragen 2011-12-19

Ich weiß nicht, ob man solche Witze gut finden darf ... Ich finde ihn gut. Kann man ihn probehalber mal mit einem österreichischen Zeitgenossen Stalins erzählen?


   Profil
TomS
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 18.10.2008
Mitteilungen: 2819
Wohnort: Nürnberg
  Beitrag No.1288, eingetragen 2011-12-19

Ich weiß nicht, ob man solche Witze gut finden darf ... Ich finde ihn gut. Kann man ihn probehalber mal mit einem österreichischen Zeitgenossen Stalins erzählen, wie er dann ankommt?


   Profil
OmmO
Senior Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 01.12.2006
Mitteilungen: 2310
Wohnort: Kiel
  Beitrag No.1289, eingetragen 2011-12-19

Also ich finde ja Witze gut, die auf bestimmte Klischees anspielen. \quoteon Ich weiß nicht, ob man solche Witze gut finden darf ... \quoteoff Ich finde, ich darf das. Besonders Ossiwitze kommen immer gut an, vor allem wenn Ostdeutsche dabei sind. (natürlich sollte es mehr als einer sein oder das Verhältnis entsprechend). "Neulich ist wieder einer im Intershop über den Tresen gesprungen und hat um politisches Asyl gebeten." oder Deng zu Honni: "Wir haben große Fortschritte gemacht und nur noch 17 Mio. Staatsfeinde!" Honni entgegnet: "Ja, wir auch!"


   Profil
TomS
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 18.10.2008
Mitteilungen: 2819
Wohnort: Nürnberg
  Beitrag No.1290, eingetragen 2011-12-19

Treffen sich ein Ossi und ein Wessi. Sagt der Ossi: "Wir sind EIN Volk!" Sagt der Wessi: "Wir auch." (OK, der ist alt, passt aber hier ganz gut, hat mir nämlich ein Ossi erzählt ;-)


   Profil
Kitaktus
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 11.09.2008
Mitteilungen: 6880
Wohnort: Niedersachsen
  Beitrag No.1291, eingetragen 2011-12-19

Erich Honecker fährt mit seinem Chauffeur übers Land. Plötzlich springt ihnen ein Schwein vor den Wagen und sie können nicht mehr ausweichen. Der Fahrer steigt aus, stellt fest, dass das Schwein tot ist und weil in der Nähe nur ein einziges Bauernhaus steht, geht er dort hin um sich zu entschuldigen und den Besitzer des Schweins zu entschädigen. Nach einer Weile kommt er wieder, in der einen Hand einen großen gut geräucherten Schinken, in der anderen eine Kiste Bier, dazu noch Würste und sogar einen Strauß frischer Blumen. Erich Honecker fragt, was das denn zu bedeuten hat und der Fahrer sagt, dass hätten ihm die Bauersleute geschenkt. Ob er denn nichts von dem Schwein erzählt hätte, fragt Erich und der Fahrer sagt: "Doch, doch. Gleich als erstes." "Was haben sie denn gesagt?" fragt Erich. Der Fahrer antwortet: "Guten Tag, ich bin der Fahrer von Erich Honecker. Ich habe das Schwein gerade überfahren." Und nun noch ein Kleinod aus den Neunziger Jahren: DPA-Eilmeldung: Großbrand im Kanzleramt -- Helmut Kohls Bibliothek vollständig vernichtet -- alle beide Bücher sind verbrannt -- dabei war das eine noch nicht mal ausgemalt [ Nachricht wurde editiert von Kitaktus am 19.12.2011 15:44:23 ]


   Profil
Naphthalin
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 19.11.2005
Mitteilungen: 2217
Wohnort: Dresden
  Beitrag No.1292, eingetragen 2011-12-19

letzteren kenne ich mit bush, wo er auch um einiges zutreffender ist - man schaue sich nur an, was er als sein liebstes kinderbuch angegeben hat ;) Naphthalin


   Profil
xycolon
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 11.11.2004
Mitteilungen: 2643
Wohnort: Herten
  Beitrag No.1293, eingetragen 2011-12-20

Er hält die Bücher beim lesen ja auch immer falschrum ^^


   Profil
moep
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 21.06.2006
Mitteilungen: 1770
Wohnort: karlsruhe
  Beitrag No.1294, eingetragen 2011-12-21

Heute einen herrlichen Witz gelesen, den ich noch nicht kannte: Newton, Pascal und Leibniz spielen verstecken, und Leibniz ist mit Suchen an der Reihe. Geduldig zählt er bis n, bevor er seine Augen aufmacht, und keine Spur von Pascal sieht. Dafür steht Newton keine fünf Meter von ihm entfernt, mit einem Stück Kreide in der Hand, und auf dem Boden um ihn herum ein weißes Quadrat, mit einem Meter Seitenlänge. Ohne groß zu überlegen sagt Leibniz: "Newton, du darfst dich doch nicht so leicht finden lassen!". Newton antwortet: "Moment mal, Leibniz, du hast einen Newton auf einem Quadratmeter gefunden - du hast Pascal gefunden!" [ Nachricht wurde editiert von moep am 22.12.2011 10:50:06 ]


   Profil
Wauzi
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 03.06.2004
Mitteilungen: 11486
Wohnort: Bayern
  Beitrag No.1295, eingetragen 2011-12-21

Folgende Fehlermeldung habe ich heute von meinem PC bekommen: Das Support- und Hilfecenter kann nicht gestartet werden. Starten Sie das Support- und Hilfecenter, um den Fehler zu beseitigen. Gruß Wauzi


   Profil
huepfer
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 19.11.2003
Mitteilungen: 6882
Wohnort: Münster/ eigentl. Allgäu
  Beitrag No.1296, eingetragen 2011-12-22

@wauzi, da passt auch folgender von einem Windows-PC rein: Schwerer Ausnahmefehler: kein Fehler. Gruß,    Felix


   Profil
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 6557
Wohnort: Merzhausen, Deutschland
  Beitrag No.1297, eingetragen 2011-12-27

Hallo Felix & Wauzi! In einer der früheren Word-Versionen, als die Rechtschreibprüfung noch nicht so ausgefeilt war, bekam man die Nachricht: "Ostereier nicht gefunden!" Bernhard


   Profil
OmmO
Senior Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 01.12.2006
Mitteilungen: 2310
Wohnort: Kiel
  Beitrag No.1298, eingetragen 2011-12-27

Ein schlechter Orthopäde, ein guter Orthopäde, ein Chirurg und ein Radiologe stehen an den vier Eckfahnen eines Fußballplatzes. Im Anstoßkreis liegt ein Koffer mit 50.000 €. Beim Startsignal sollen alle loslaufen. Wer den Koffer zuerst erreicht, gewinnt das Geld. Wer ist das? Ganz klar. Der schlechte Orthopäde! Warum? Gute Orthopäden gibt es nicht, der Chirurg kapiert die Regeln nicht und wer hat je einen Radiologen gesehen, der für lumpige 50.000 seinen Arsch bewegt?


   Profil
mathehorn
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 27.10.2004
Mitteilungen: 404
Wohnort: dem Haus und unterwegs
  Beitrag No.1299, eingetragen 2011-12-27

\quoteon(2011-12-21 22:53 - moep in Beitrag No. 1294) Heute einen herrlichen Witz gelesen, den ich noch nicht kannte: Newton, Pascal und Leibniz spielen verstecken, und Leibniz ist mit Suchen an der Reihe. Geduldig zählt er bis n, bevor er seine Augen aufmacht, und keine Spur von Pascal sieht. Dafür steht Newton keine fünf Meter von ihm entfernt, mit einem Stück Kreide in der Hand, und auf dem Boden um ihn herum ein weißes Quadrat, mit einem Meter Seitenlänge. Ohne groß zu überlegen sagt Leibniz: "Newton, du darfst dich doch nicht so leicht finden lassen!". Newton antwortet: "Moment mal, Leibniz, du hast einen Newton auf einem Quadratmeter gefunden - du hast Pascal gefunden!" [ Nachricht wurde editiert von moep am 22.12.2011 10:50:06 ] \quoteoff Netter Witz  wink Den Teil mit Newton/Pascal hab ich verstanden. Aber was hat Leibniz damit zu tun?


   Profil
moep
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 21.06.2006
Mitteilungen: 1770
Wohnort: karlsruhe
  Beitrag No.1300, eingetragen 2011-12-27

\quoteon(2011-12-27 22:07 - beatles01 in Beitrag No. 1299) Netter Witz  ;-) Den Teil mit Newton/Pascal hab ich verstanden. Aber was hat Leibniz damit zu tun? \quoteoff Naja, das ist einer der großen Mathematiker aus der gleichen Zeit, der ähnlich bekannt wie Newton und Pascal ist.


   Profil
Friedel
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 09.05.2002
Mitteilungen: 332
Wohnort: Deutschland
  Beitrag No.1301, eingetragen 2012-01-03

\quoteon(2011-12-27 23:57 - moep in Beitrag No. 1300) Naja, das ist einer der großen Mathematiker aus der gleichen Zeit, der ähnlich bekannt wie Newton und Pascal ist. \quoteoff Als Pascal starb, waren Newton und Leibniz noch Kinder. Und Leibniz ist imho sehr bekannt - aber als Philosoph. Sicher hatte er auch als Mathematiker einiges auf dem (Butter-)Keks, hat aber sicher nicht öfter mit Pascal und Newton gespielt als Bernoulli, Descartes, Galilei, Goldmann, Keppler und andere.


   Profil
moep
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 21.06.2006
Mitteilungen: 1770
Wohnort: karlsruhe
  Beitrag No.1302, eingetragen 2012-01-03

Also wenn wir jetzt den Witz auf historische Details untersuchen, wird es ziemlich unlustig... Und vor allem werden wir dadurch noch nerdiger als wir es ohnehin sind, weil wir über solche Witze lachen...


   Profil
TomS
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 18.10.2008
Mitteilungen: 2819
Wohnort: Nürnberg
  Beitrag No.1303, eingetragen 2012-01-03

Witze erklären ist wie Frösche vivisezieren - hinterher sind sie tot


   Profil
Wally
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.11.2004
Mitteilungen: 9286
Wohnort: Dortmund, Old Europe
  Beitrag No.1309, eingetragen 2012-01-26

Hallo, Fabi, das ist doch nur, um die Figur in der Serie zu halten. Witzig war die Begründung der Abfindung im Strip vom  16. Januar. Viele Grüße Wally (der sich freut, dass noch mehr Leute auf www.dilbert.com/fast lesen)


   Profil
Lordfelice
Wenig Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 18.03.2010
Mitteilungen: 186
Wohnort: Deutschland
  Beitrag No.1310, eingetragen 2012-02-09

für Liebhaber: www.youtube.com/watch?v=qWkUFxItWmU&feature=related


   Profil
weserus
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 13.12.2003
Mitteilungen: 1207
Wohnort: Northeim
  Beitrag No.1311, eingetragen 2012-02-19

In einer Karnevalssitzung gehört: "Es reicht nicht unfähig zu sein, man muss auch in die Politik gehen." weserus


   Profil
vandercluus
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 12.12.2008
Mitteilungen: 631
Wohnort: Berlin
  Beitrag No.1312, eingetragen 2012-02-21

\quoteon(2012-02-21 21:09 - Astro in Beitrag No. 7) [...] Ich habe Windows Vista drauf, hilft das vll weiter? So ein Mist, wer macht sowas nur?  :-( \quoteoff Natuerlich hilft es nicht weiter, Vista draufzuhaben. Und hergestellt wird der Mist von Microsoft.


   Profil
-->> Fortsetzung auf der nächsten Seite -->>
Seite 30Gehe zur Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55  

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]